themenzirkus.at

Betriebshygiene leicht gemacht

April 22nd, 2009 · No Comments

Die Maßnahmen, die zur Betriebshygiene erforderlich sind, werden den Inhabern von Geschäften oder Produktionsfirmen sehr genau vorgeschrieben. Um all diese Vorschriften erfüllen zu können, muss man einen Partner an der Seite haben, der verlässlich und schnell liefert, was man benötigt. Natürlich sollte in dessen Sortiment auch alles angeboten werden, sodass man nur an eine Adresse immer wieder seine Bestellungen abgibt. Dies erleichtert für den Verantwortlichen nicht nur den Bestellvorgang, sondern auch die Buchhaltung, da immer nur eine Rechnung von einem Unternehmen zu verbuchen ist, und nicht viele kleine von unterschiedlichen Lieferfirmen. Betriebshygiene ist ein vielschichtiges Thema, das in mehreren Bereichen an einem Arbeitsplatz zur Sprache kommt.

Schon bei den Bedürfnissen der Mitarbeiter beginnt das Kapitel Betriebshygiene. Die Toiletten, die für Männer und Frauen separat zur Verfügung stehen sollten, müssen über Seifen und Möglichkeiten zum Händewaschen verfügen. Auch um die Hände abtrocknen zu können, müssen die nötigen Voraussetzungen getroffen werden. Ein Handtuch, mit dem sich alle Mitarbeiter abtrocknen, ist eine wahre Bakterienschleuder. So muss dafür gesorgt werden, dass Einmalhandtücher oder ein Handfön zur Verfügung stehen. In medizinischen Betriebsstätten oder Produktionsstätten für Lebensmittel muss auch Desinfektionsmittel bereitstehen, mit dem die Mitarbeiter ihre Hände von Keimen befreien können. Dies ist vor allem nach dem Toilettengang sehr wichtig.

Auch dort, wo die Mitarbeiter ihre Pausen verbringen, muss das Thema Betriebshygiene groß geschrieben werden. Hier darf nicht der Schmutz aus den Produktionshallen in den Aufenthaltsraum dringen; dies bedeutet, dass ebenfalls Waschmöglichkeiten, Gefäße zur Müllentsorgung und anderes bereit gestellt werden muss. Natürlich ist auf Sauberkeit auf Tischen und Bänken oder in eventuellen Küchen besonders zu achten. In vielen Betrieben gehört auch eine Duschgelegenheit zur zwingend erforderlichen Ausstattung. Es ist in manchen Produktionsstätten den Mitarbeitern nicht zuzumuten, mit dem Schmutz, mit dem sie sich während ihrer Arbeit behaftet haben, nach Hause zu fahren. Die Reinigungsmittel, die für die Sammeldusche benötigt werden, sind ebenfalls ein Thema in der Betriebshygiene.

Würden sich Vorgesetzte und Mitarbeitern nicht an die Vorgaben in der Betriebshygiene halten, werden oft katastrophale Zustände die Folge. Vor allen in medizinischen Einrichtungen, wie Krankenhäusern oder Altenheimen, in Großküchen oder auch in Betrieben der Lebensmittelproduktion müssen die Vorschriften zur Hygiene strikt kontrolliert und eingehalten werden, da es nicht verantwortbar wäre, Bakterien und Keime, Krankheitserreger oder sogar Viren unkontrolliert in alle Lebensbereiche kommen zu lassen. Würden die Vorgaben nicht befolgt oder die Einhaltung von den Verantwortlichen nicht kontrolliert werden, wäre also ein ungehindertes Ausbreiten von Krankheiten und misslichen Zuständen die Folge.

Die Artikel, die zur Betriebshygiene erforderlich sind, bestellt man entweder bei einem zuverlässigen Partner im Internet oder bei einem Großhändler, der einen Vertreter auf Reisen schickt. Flexibler ist die Lösung des Online Shops, da man hier zu jeder Tages- und Nachtzeit bestellen kann, und nach der Anlegung eines Kundenkontos auch Sammelrechnungen für sich als Zahlweise auswählen kann. Gummihandschuhe in verschiedenen Größen, Desinfektions- und Reinigungsmittel und vieles mehr gehört zu dem Bereich der Betriebshygiene, daneben aber auch gründliche Mitarbeiterschulung, die von verschiedenen Seiten in Anspruch genommen werden kann. Vom Praktikant bis zum Geschäftsführer muss jeder Mitarbeiter in der Firma die Vorschriften blind beherrschen und jederzeit befolgen.